https://lkc.de/wp-content/uploads/2018/07/P3M6269_Ulrici_Sandro_Ganzkoerper_bearbeitet-373x1024.jpg

Rechtsanwalt, Bac.Oec.

Bisherige Stationen:

  • Studium in Augsburg, München und Lausanne
  • Referendariat in München und San Diego, Rechtsanwalt seit 2002
  • Tätigkeit in größerer Münchner RA/WP/StB-Sozietät und Promotion (Jena)
  • Ab 2003 bei LKC, seit 2009 Geschäftsführer der LKC Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Berufssitz München-Bogenhausen)

Schwerpunkte:

  • Umstrukturierungen von Unternehmen
  • Umwandlungs- und Umwandlungssteuerrecht
  • M&A / Unternehmenskäufe, Unternehmensverkäufe
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Kapitalmarktrecht

Dr. Sandro Ulrici berät bei der Planung und Umsetzung von Strukturveränderungen mittelständischer meist inhabergeführter Unternehmen sowie im laufenden Geschäftsbetrieb in Fragestellungen des Wirtschaftsrechts. Er ist spezialisiert auf das gesellschaftsrechtliche “Innenleben” von Unternehmen.

Dr. Sandro Ulrici wurde 1970 in München geboren und studierte Wirtschaftswissenschaften (Abschluss als “Bac.Oec”)/Philosophie in Augsburg sowie Rechtswissenschaften in München und Lausanne. Im Rahmen eines Auslandsaufenthalts war er als Berichterstatter bei der UNO in Genf für die ILO tätig. Er verfasste seine Promotion zur Errichtung einer Europäischen Aktiengesellschaft (SE) im Wege einer grenzüberschreitenden Verschmelzung.

Er lebt in München und verbringt seine Freizeit am liebsten mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in den Bergen.

Dr. Sandro Ulrici ist Ihr Ansprechpartner für Börseneinführung, Due Diligence, Forderungsmanagement, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Kapitalanlagenrecht, Sonderprüfung, Unternehmensbeteiligung, Unternehmenskäufe/-verkäufe.

E-Mail: sandro.ulrici@lkc.de
Telefon: +49 89 2324169-0