LKC ist eine expansive Unternehmensgruppe von Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten, Steuerberatern und Analysten mit derzeit über 480 Mitarbeitern an 26 Standorten, überwiegend in Südbayern gelegen. Mit dem Anspruch „Qualität für Unternehmen, Unternehmer und Privatpersonen“ bieten wir einen Fullservice für unsere Mandanten an.

In unserem Standort in Ottobrunn bei München sind wir interdisziplinär aufgestellt. Unser Team von über 20 sympathischen Mitarbeitern aus den Bereichen Datenanalyse, Steuern, Recht und Wirtschaftsprüfung sucht Sie zum nächst möglichen Termin als motivierte Verstärkung.

Big Data Analyst im steuerlichen Umfeld (m/w/d) in Vollzeit

Sie sind in enger Abstimmung mit der Geschäftsleitung tätig und haben Freude an zukunftsweisenden Themen. Sie unterstützen unsere Mandanten in enger Kooperation mit den LKC Steuerberatern, Rechtsanwälten und Wirtschaftsprüfern in Ottobrunn in vielfältigen Fragestellungen.

Ihre Aufgaben:

  • Datenimport und Datenaufbereitung sowie Datenanalyse (Big Data) von Unternehmensdaten im steuerlichen Umfeld
  • Visualisierung von Analyseergebnissen
  • Qualitative und quantitative Analysen zur Aufdeckung von versteckten Fehlern und Risiken
  • Mathematisch statistische Analysen in steuerlichen Außenprüfungen, Beratungsprojekten und Sonderprüfungen
  • Digitales Prozessmanagement intern und extern
  • Programmweiterentwicklung
  • Unterstützung der Kanzleiprozesse

Ihr Profil

  • Master der Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaftslehre oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • mehrjährige Berufserfahrung als Data Analyst und mit Datenanalyseprogrammen (IDEA, R, Power BI, etc.) von Vorteil
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse im Bereich Rechnungswesen und Steuern
  • sicherer Umgang mit MS-Office (insb. Excel)
  • ausgeprägtes Interesse an Mathematik und Statistik
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • allgemein gute IT-Kenntnisse, analytisches Denkvermögen sowie eine schnelle Auffassungsgabe und Ergebnisorientierung
  • präzise und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • hohe Teamfähigkeit und Hands-on-Mentalität
  • Freude am Arbeiten

Unser Angebot: 

  • Abwechslungsreiche Mandats- und Projektarbeit für nationale und internationale Mandanten verschiedenster Unternehmensgrößen, Branchen und Rechtsformen
  • Flache Hierarchien erlauben bei uns eine direkte Kommunikation und das Arbeiten auf Augenhöhe
  • Ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld in einem dynamischen, interdisziplinären Team von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten
  • Kollegialität gehört bei uns zum Standard, genau wie ein sicherer Arbeitsplatz
  • Überdurchschnittliches Gehalt und gesondert vergütete Überstunden bei flexiblen Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildung gibt‘s bei uns regelmäßig, damit Sie am Puls der Zeit bleiben
  • Wir investieren viel Zeit und Knowhow um Sie optimal zu unterstützen und in unser Team zu integrieren
  • Sie arbeiten in einem angenehmen Umfeld in modernen Räumen in Ottobrunn mit zeitgemäßen digitalen Prozessen – kostenlose Parkplätze und freie Getränke gehören dazu
  • Ihr Arbeitsplatz ist voll digitalisiert und es besteht Zugriff auf alle relevanten Datenplattformen wie refinitiv, IBIS World, beck-online und viele andere
  • Möglichkeit zur späteren Ablegung von Berufsexamina (Wirtschaftsprüfer/CVA) soweit Interesse besteht

Nutzen Sie die Chance, in einer angenehmen Teamatmosphäre zur Zufriedenheit unserer Mandanten beizutragen. Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Tätigkeitsumfeld bei fairer Vergütung. Kurzum, einen Arbeitsplatz mit Perspektiven, der Ihnen Freude bereitet.

Wir möchten gerne mehr über Sie erfahren und von uns erzählen. Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an:

ottobrunn@lkc.de

Bitte verwenden Sie im E-Mail-Verkehr, für schriftliche Bewerbungen per Post sowie in der laufenden Kommunikation während der Bewerbungsphase immer folgende Auftragsnummer: #2021-150385#

Diese ist einschließlich der Rautezeichen im E-Mail Verkehr vollständig in der Betreffzeile anzugeben, damit die Einhaltung der Vorschriften der DSGVO sichergestellt sind und die Bewerbung bearbeitet werden kann. Eine Bewerbung ohne Auftragsnummer kann nicht entgegengenommen werden.

LKC Analytics GmbH
z.H. Frau Susann Özsahin
Rosenheimer Landstraße 74
85521 Ottobrunn

E-Mail: ottobrunn@lkc.de