https://lkc.de/wp-content/uploads/2018/07/P3M4788_Schwierz_Matthias_Ganzkoerper_bearbeitet-311x1024.jpg

Geschäftsführender Gesellschafter unseres Kooperationspartners LKC Transaction GmbH

Bisherige Stationen:

  • Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg und Bonn
  • Referendarzeit in Hamburg, London und Brüssel
  • Deutsche Bank AG: Trainee, Vorstandsassistent, Direktor Filiale Gütersloh, Direktor Zentrale Frankfurt und London, Mitglied der Geschäftsleitung Hamburg, Managing Director Zentral-Europa
  • Mizuho Bank AG: Mitglied und Sprecher des Vorstandes
  • Geschäftsführender Gesellschafter der M&A Exchange GmbH
  • Geschäftsführender Gesellschafter der LKC Transaction (Berufssitz: Grünwald b. München)

Schwerpunkte:

  • Strukturverbesserungen bei mittelständischen Unternehmen
  • Prozesssteuerung bei Nachfolgekonzeptionen
  • Corporate Finance
  • Mitglied in diversen Beiräten mittelständischer Unternehmen

Matthias Schwierz ist spezialisiert auf die Prozesssteuerung bei Unternehmenskauf und -verkauf, Beteiligung, Übernahme und Nachfolge. Hierbei berät er mittelständische und inhabergeführte Unternehmen in wirtschaftlicher, finanzieller und strategischer Hinsicht.
Er ist Mitglied in mehreren Beiräten mittelständischer Unternehmen und hat eine Vielzahl von Veröffentlichungen zum Thema Unternehmenskauf und -verkauf verfasst, einschließlich einer Kommentierung in dem M&A-Handbuch „M&A-Projekte erfolgreich führen“.

Seit 2014 ist Herr Dr. Schwierz Vorstand des Bundesverbandes Mergers & Acquisitions e.V. (http://www.bm-a.de/de/).

Matthias Schwierz wurde 1957 in Düsseldorf geboren und lebt mit seiner Familie in München. Er liebt klassische Musik, Golfen und die Jagd.

Dr. Matthias Schwierz ist Ihr Ansprechpartner für Finanzierungsberatung, Finanzplanung, M&A, Unternehmensbeteiligung, Unternehmenskäufe/-verkäufe, Unternehmensnachfolge.

E-Mail: matthias.schwierz@lkc.de
Telefon: +49 89 546701-0